Startschuss für TRIPLE Phase 2!

01.06.2023
 

Am 01.06. sind die drei von der Deutschen Raumfahrtagentur im DLR geförderten Projekte TRIPLE-nanoAUV 2, TRIPLE-GNC und TRIPLE-LifeDetect gestartet.

Ziel ist eine Demonstration des autonomen TRIPLE Explorationssystems an der Neumayer III Station in der Antarktis im Frühjahr 2026. Hierfür wird das Launch-and-Recovery System, kurz LRS durch die IceCraft-1 Einschmelzsonde durch das Ekström-Schelfeis befördert. Das LRS setzt das nanoAUV unter dem Eis aus, welches dann autonom seine Explorationsmission startet und wissenschaftliche Daten sammelt.

Unser Institut übernimmt die Verbundführung in TRIPLE-GNC und arbeitet inhaltlich an der Entwicklung der Regelungs- und Navigationssoftware.

 

Externe Links